Orgeln und Orgelbauer in der Slowakei
1651 – 2006
Vorheriger Orgel Verzeichnis der Orgeln Nachfolgender Orgel

Aus der Orgelgeschichte

1751, Martin Podkonický – Neubau.

1837 – Belegt ist eine Orgelstimmung die der Lehrer František Medrický durchführte.

Anfang des 20. Jh., Jozef Hardoník – Reparatur.

70er Jahre des 20. Jh., Organa Kutná Hora – Umfangreiche Veränderungen. Der Betrieb lieferte einen neuen Spieltische, chromatisierte die Unteroktaven des Manuals und des Pedals, erweiterte die Umfänge im Manual bis a3, im Pedal bis d1. Die angebauten Pfeifen standen auf pneumatischen Kegelladen. Die ursprüngliche Disposition blieb erhalten.

2004, Michal Káèerík – Reparatur mit dem Ziel die Orgel in den ursprüglichen Zustand zurückzuführen.


Text: Marian Alojz Mayer