Orgeln und Orgelbauer in der Slowakei
1651 – 2006
Vorheriger Orgel Verzeichnis der Orgeln

Aus der Orgelgeschichte

1665, unbekannter Orgelbauer – Neubau.

1717, Martin Korabinský – Verlegung der Orgel auf die Empore gegenüber dem Hauptaltar.

1870, Ján Stanzer – Umbau. Stanzer erweiterte die Orgel um das Pedal, baute einen neuen Spieltisch und veränderte die Disposition. Anschließend wurde das Instrument von Jozef Demeter aus Švedlár gestimmt.

1980 – 1981, Jan Kubát – Reparatur mit teilweiser Zurückführung in den Originalzustand. Die Orgel bekam neue Prospektpfeien, neue Pfeifenstöcke, die Disposition wurde verändert, das Pedal wurde nicht erneuert.

2003, Vladimír Gazdík – Reparatur.

Die Orgel erklang im Konzert des Internationalen Festivals Slowakische historische Orgeln, Jg. XIII/2004.


Text: Marian Alojz Mayer